Depotupdate Dezember 2023

Depotupdate Dezember 2023

Mein Depotupdate für diesen Monat fällt leicht positiv aus. Meine ETFs und Einzelaktien haben sich im Kurs kaum verändert und meine Kryptowerte gingen nach oben.

Trade Republic hat seit 1.10.2023 die Zinsen für das Verrechnungskonto auf 4% erhöht. Bis zu € 50.000,- sind somit am besten verzinst und das führt mich dazu, dass ich meine P2P Investments auflöse und auf Trade Republic umschichte.

Aber genug geredet. Schauen wir, was sich in meinem Portfolio im einzelnen getan hat.

ETFs

ETF Depot

Ich bespare weiterhin meine ETFs bei Scalable Capital und Trade Republic per kostenlosen Sparplan. Es gab keine weiteren Zukäufe diesen Monat. Insgesamt liegen meine ETFs im Jahr 2023 bei einer Performance von +14,8%.

Performance: 4,5%

Einzelaktien

Einzelaktien

Mein Portfolio hat dieses Monat neben den Sparplänen keine weiteren Zuwächse bekommen. Jedoch habe ich meine Position bei AT&T verkauft. Insgesamt liegt mein Einzelaktien Portfolio im Jahr 2023 bei +8,4%

Performance: 4,2%

Summe der Ausschüttungen und Dividenden

Diesen Monat habe ich mein Ziel, im Jahr 2023 jeden Monat über € 100 an Ausschüttungen und Dividenden zu bekommen wieder übertroffen. Die Ausschüttungen in diesem Monat lagen bei € 105,97. Im Jahr 2023 habe ich bislang € 2.119,42 erhalten.

Ausschüttungen meines Portfolios im Dezember 2023 und dem Jahr insgesamt

Kryptowährungen

Diesen Monat gingen meine Krypotwährungen wieder etwas nach oben. Meine Strategie hat sich weiterhin nicht verändert, ich versuche mittels Staking, Liquiditiy Minung und Co meine Coins zu vermehren.

Mittlerweile habe ich mich jedoch dazu entschieden, den Aufwand diesbezüglich, auf ein Minimum zu reduzieren und nur noch Bake in Anspruch zu nehmen, um meine Zeit für andere Themen nutzen zu können.

Die Performance meiner Kryptowerte im Jahr 2023 liegt aktuell bei +57,4%.

Meine Kryptoausschüttungen 2023

Performance: 6,7%

P2P

Da Trade Republic mittlerweile 4% Zinsen auf dem Verrechnungskonto zahlt, macht es für mich aus steuerlichen Gründen mehr Sinn dieses Angebot zu nutzen, als weiterhin in P2P investiert zu sein. Daher habe ich mein Investment bei Monefit trotz der Zinsen von 7,25% umgeschichtet und lasse ebenfalls alle weiteren P2P Investitionen auslaufen.

In dem Beitrag Investieren in P2P-Kredite kannst du mehr zu dem Thema nachlesen.

Hier ist eine Übersicht meiner erhaltenen Zinsen aus P2P-Krediten.

Meine erhaltenen Zinsen aus P2P im Dezember 2023 und dem ganzen Jahr

Tages- und Festgeld

Mein Notgroschen liegt weiterhin bei Bestflex, wo es aktuell 3,35% Zinsen für Neukunden in den ersten 6 Monaten und danach 2,6% gibt.

Da seit Oktober 2023 Trade Republic für Geld auf dem Verrechnungskonto einen Zins in Höhe von 4% für Neukunden und Bestandskunden anbietet, werde ich meine anderen Cashreserven dorthin transferieren, da dies steuerlich mehr Sinn macht.

Meine erhaltenen Zinsen aus Tagesgeld im Dezember 2023 und dem ganzen Jahr

Fazit

Meinem Ziel, dieses Jahr ein weiteres Monatsgehalt mit den Erträgen aus meinen Investments zu erzielen, komme ich immer näher. Ich habe mein Ziel von € 3.000,- passivem Einkommen im Jahr 2023 erreichen und mit € 3.118,11 leicht übertreffen können.

Meine erhaltenen Erträge aus Aktien, Etfs, P2P, Krypto und Tagesgeld im Dezember 2023 und dem ganzen Jahr

Portfolio Gesamtperformance 2023: 13,9%

Es ist faszinierend zu beobachten, wie sich meine Dividendenausschüttungen in den letzten Jahren entwickelt haben. Im Jahr 2018 begann ich mit der Neuausrichtung meiner Finanzanlagen, indem ich meinen Bausparvertrag und meine Lebensversicherung verkaufte, die zuvor Verluste verursachten. Dieser Prozess wurde im Oktober 2018 abgeschlossen, und seit Mai 2018 führe ich ETF-Sparpläne durch. Im Jahr 2019 habe ich meine Anlagestrategie erweitert, indem ich Einzelaktien-Sparpläne hinzufügte und gelegentlich Einmalkäufe tätige seither.

Eine detailliertere Übersicht über meine Entwicklungen findet ihr in meinen monatlichen Depotupdates. Doch wie haben sich meine Dividendenausschüttungen seit 2018 tatsächlich entwickelt?

Entwicklung meiner Dividenden über die Jahre inklusive Steigerungsrate von ca 100% pro Jahr.

Solltest du deine Finanzen ebenfalls selbst in die Hand und mit dem Investieren anfangen wollen, dann kann ich dir nur empfehlen “fang an und mach deine eigenen Erfahrungen”.

Zudem lohnt es sich unsere Vergleichsrechner durchzuschauen nach günstigeren Anbietern für Girokonto, Aktienbroker, alternative Investments, Robo-Advisor für die automatische Geldanlage, Kreditkartenanbieter, Kredite sowie Fest- bzw. Tagesgelder.

Für neue Investoren oder solche die es noch werden wollen, habe ich hier meine Anleitung für Anfänger verlinkt. Sie hat schon mehreren neuen Anlegern geholfen und hoffe, dass ich damit auch dir helfen kann.

Weiters habe ich hier noch weitere Beiträge die dich interessieren könnten:

Wenn du dich für diese interessierst oder über Themen wie Geld, Finanzen, Aktien, Börse und Co informiert bleiben möchtest, dann abonniere meinen kostenlosen Newsletter, oder tritt unserer Facebookgruppe bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner