Depotupdate Jänner 2022

Depotupdate Jänner 2022

Bislang habe ich mein Depotupdate immer nur jährlich gemacht. Einige von euch haben mich darauf angesprochen, ob ich dies eventuell öfter machen kann, damit man besser die Entwicklung meines Portfolios und auch meine Gedanken zu diversen Ereignissen am Markt nachvollziehen kann.

Nachdem es gerade im Jänner einige Berichte in den Medien gab, die ein “Blutbad” am Krypto- und Aktienmarkt vermuten lassen würden, habe ich mich dazu entschlossen dem Wunsch nachzukommen und meine Depotupdates monatlich.

Was hat sich also in meinem Portfolio getan? Trotz all den Meldungen bezüglich eines “Crash” ist in meinem Portfolio nur ein Bereich wirklich “rot” und hier kann man mit einem Minus von 20,7% auch wirklich von einem Crash sprechen. Um welche Anlageklasse es geht erfährst du in diesem Beitrag. Schauen wir uns die jeweiligen Bereiche im Detail an.

ETFs

ETF Depot

Trotz aller “Horrormeldungen” um Firmen wie Netflix, Tesla, Meta (ehemals Facebook) und Co, mit Einbrüchen des Aktienmarktes von teilweise um bis zu -25%, hat sich in meinem ETF Portfolio nahezu nichts verändert. Mit einem kleinen Minus, das eigentlich nicht der Rede Wert ist, zeigt es sich einmal mehr, dass Diversifikation das wichtigste für ein stabiles Portfolio ist.

Performance: – 0,2% + Ausschüttungen: € 47,08

Einzelaktien

Einzelaktien

Da ich auch hier dem “Techaktien Hype” der letzten Jahre nicht gefolgt bin und mein Portfolio mit der Strategie in “Bluechips” zu investieren aufgesetzt habe und lediglich im “Coronacrash” ein paar andere Aktien, die im März 2020 stark abverkauft wurden, beigemischt habe und zudem 2021 angefangen habe in REITs zu investieren, hat sich auch mein Einzelaktiendepot kaum verändert.

Performance: – 0,5% + Dividenden: € 22,28

Kryptowährungen

Damit kommen wir zu dem Asset in meinem Portfolio, wo man tatsächlich von einem Crash sprechen kann. Der Kryptomarkt ist im ganzen seit Dezember am Weg nach unten. Wenn ich mir aber diese unglaubliche Rallys seit September 2020 ansehe, bin ich fast froh darüber, dass hier eine “Marktbereinigung” stattfindet und der extreme Boom wieder eingefangen wird. Meiner Meinung nach ist das jetzt ein guter Zeitpunkt um einzusteigen oder auch Nachkäufe zu tätigen. Dies ist natürlich keine Anlageempfehlung und vor allem wenn es um ein Investment in hochspekulative Assets wie Kryptowährungen geht, sollte man dies “nur” mit Spielgeld tun, ich werde meine monatlichen Sparpläne für auf Nuri ganz normal weiterlaufen lassen und eventuell den ein oder anderen Kauf tätigen um mich im Defi Bereich noch besser aufzustellen und mehr passive Erträge damit zu generieren.

Performance: – 20,7% + Defi Erträge: € 108,05

P2P

Hier hat sich nichts verändert. Ich bin weiterhin dabei mein Geld auf Mintos abzuziehen und auf Eastateguru umzuschichten.

Erträge: € 32,13

Gesamtportfolio

Performance: -5,6% + Erträge: € 209,99

Fazit

Mein Fazit zum Jänner fällt neutral aus. In meinem Portfolio ist de Facto nicht wirklich etwas passiert. Klar mein Kryptoportfolio ist stark zurückgekommen, aber da ich hier mein Hauptaugenmerk auf den DeFi Bereich lege und hier meine Coins nutze um passives Einkommen zu generieren, lässt mich das sehr kalt. Ähnlich verhält es sich mit meinem restlichen Portfolio. Meine Strategie überwiegend in den breiten Markt mittels ETFs und “Bluechip Aktien” zu investieren und dies mit soliden Dividendenaktien und temporären Kaufchancen zu ergänzen, sowie im Kryptobereich mit Sparplänen, Staking, Lending und Liquidity Mining zu arbeiten, scheint sich weiterhin bezahlt zu machen.

Einmal mehr zeigt sich was erfolgreiche Investoren brauchen:

Geduld, Disziplin und ruhige Nerven!

Für neue Investoren oder solche die es noch werden wollen, habe ich hier meine Anleitung für Anfänger.

Nachdem sich immer mehr von euch auch für Kryptowährungen und den DeFi Bereich interessieren, werde ich demnächst auch eine “Investieren in DeFi” Anleitung für euch schreiben in der ich meine Strategie und zusätzliche alternative Strategien aufzeigen werde. Wenn du dich für diese interessierst oder über Themen wie Geld, Finanzen, Aktien, Börse und Co informiert bleiben möchtest, dann abonniere meinen kostenlosen Newsletter, oder tritt unserer Facebookgruppe bei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Kann nicht gefunden werden? Suche hier