Lerne, wie man mit Kryptowährungen Geld verdient

Lerne, wie man mit Kryptowährungen Geld verdient

Mit Kryptowährungen Geld verdienen, davon träumen seit 2017 viele Menschen. Die Meinungen über diese, vor allem über Bitcoin, gehen jedoch sehr auseinander. Eines ist aber sicher: Ein Investment in Kryptowährungen ist mit hoher Volatilität verbunden und man benötigt gute Nerven, um nicht ständig sein Portfolio zu überprüfen. 2021 erreichte Bitcoin einen neuen Rekordstand von über 67.000 US Dollar, aber 2022 ging dieser wieder auf zwischenzeitlich unter 16.000 Dollar runter.

Ein weiterer Kritikpunkt von Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptowerten war immer, dass man damit keinen Cashflow generieren konnte. 2019 hat sich ein Österreicher, Dr. Julian Hosp, mit seinem Partner diesem Problem angenommen und eine Firma gegründet, die es möglich macht, Cashflow aus Kryptowährungen zu generieren. Diese Firma nennt sich Cake Defi.

Was ist Cake Defi?

Was ist Cake Defi? Wer könnte diese Frage besser beantworten als der Gründer selbst? Daher verlinke ich dir hier ein kurzes Video, in dem Dr. Julian Hosp Cake Defi in einer knappen Zusammenfassung erklärt.

Wie kann man mit Kryptowährungen Geld verdienen?

Es gibt vier Möglichkeiten, Cashflow aus Kryptowährungen zu erzielen: Mining, Staking, Lending und Yield Farming (auch bekannt als Liquidity Mining). Cake bietet alles außer Mining auf seiner Plattform an. Aktuell können Bitcoin, Ethereum und USDT mit Renditen zwischen 3,5% und 8% verliehen werden, während DASH und DFI gestakt werden können. Die Renditen beim Staking schwanken ständig, aktuell liegen sie bei 5,4% für DASH und um die 20% für DFI.

Was ist Liquidity Mining bzw. Yield Farming?

Kurz gesagt stellt man Liquidität für eine Dezentrale Exchange (DEX) zur Verfügung und erhält dafür eine Rendite. Da ich kein Experte bin, lasse ich lieber den Gründer selbst zu Wort kommen, der dir dies in weniger als zwei Minuten besser erklären kann als ich.

Mit welchen Coins kann ich aktuell “Liquidity Mining” auf Cake betreiben?

Zum aktuellen Zeitpunkt, Oktober 2022, können Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, USDT und DOGE auf Cake für Liquidity Mining genutzt werden, um dezentrale Aktien zu erhalten. Die Renditen variieren stark, je nachdem wie viele sich daran beteiligen. Wenn du dich dafür interessierst, kannst du dir weiter unten den Willkommensbonus über meinen Link sichern und die Plattform mit ein wenig Spielgeld ausprobieren.

Wie kann ich davon profitieren?

Um einen Cashflow mit Kryptowährungen zu erzielen, benötigst du eine der oben genannten Kryptowährungen. Falls du noch keine Kryptowährungen besitzt, teile ich dir hier eine Liste seriöser Kryptobörsen, bei denen du sicher kaufen kannst. Ich persönlich nutze aktuell überwiegend Bittrex und Kucoin, aber wenn du nicht um die Steuer kümmern willst, ist Bitpanda die richtige Wahl für dich.

LogoNameFunktionGebühren
Cake DefiLending + Stakingkostenlos*
KucoinBörse0,1%
BitfinexBörse0,1%
BittrexBörse0,25%
bitcoin.deBörse0,5%
BitpandaBörse1,49%
CoinbaseBörse1,49%
Übersicht Kryptobörsen

Wenn du bereits Kryptowährungen besitzt, musst du dich nur noch auf Cake anmelden, das KYC (Know your Customer) durchlaufen und deine Coins auf deine Wallet bei Cake verschieben, um Cashflow mit deinen Kryptowährungen zu erzielen.

Gibt es einen Willkommensbonus für Cake?

Ja, es gibt einen Willkommensbonus für Cake ! Wenn du dich über meinen Link anmeldest, erhältst du einen Bonus von bis zu $50, den du für Staking oder Liquidity Mining nutzen kannst. Mit diesem Bonus kannst du deine Gewinne maximieren und deine Erfahrungen mit der Plattform vertiefen. Nutze die Chance und melde dich jetzt an, um deinen Willkommensbonus zu erhalten!

Dein Bonus wird dann automatisch für 6 Monate in den “Freezer” gesteckt und erwirtschaften ebenfalls Cashflow für dich. Wenn du dich über das “Freezer” Programm näher informieren willst, findest du hier ein Erklärvideo auf Youtube dazu.

Ich habe Cake genauestens geprüft und überprüft, bevor ich den Beitrag dazu verfasst habe. In diesem Fall sogar über ein Jahr und bin nicht nur sehr zufrieden. Zudem hat Cake das turbulente Kryptojahr 2022 ohne Probleme überstanden und hat damit massiv an Vertrauen gewonnen. Es ist aktuell auch die einzige Plattform bei der ich meine Kryptowährungen habe um Geld zu verdienen.

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir Mehrwert geboten. Wenn du regelmäßig über meine Beiträge informiert bleiben willst, abonniere meinen kostenlosen Newsletter. Hast du schon Erfahrungen mit Cake und willst diese mit der Community teilen, dann hinterlasse gerne einen Kommentar oder tritt unserer Gruppe auf Facebook bei.

Hier verlinke ich dir noch zwei Beitrag die für dich ebenfalls relevant sein werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner