11 seriöse Wege um online Geld zu verdienen

11 seriöse Wege um online Geld zu verdienen

Corona und das Jahr 2020 hat viele Menschen in schwierige Finanzielle und/oder psychische Situationen gebracht. Ich selbst habe im privaten Umfeld zum Beispiel Selbstständige, die ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen konnten, Angestellte, die ihren Job verloren haben, oder auch Leute die von Kurzarbeit betroffen waren oder auch noch sind.
Für diese Menschen habe ich mich auf die Suche nach Möglichkeiten gemacht, wie man “Online Geld verdienen” kann.
Die Optionen sind hier weitreichend, von nebenbei (z.B. während der Kurzarbeit), über temporär bis hin zu einer möglichen Selbstständigkeit.

Hier zeige ich ein paar Optionen auf, die man nutzen kann um seine Finanzen aufzubessern.

Tippgeber

Als Tippgeber empfiehlst du Dienstleistungen und Produkte von unterschiedlichen Anbietern an Freunde, Familie oder Bekannte weiter. Wichtig hierbei ist, dass du dir vorab genau ansiehst worum es sich handelst und nur seriöse Dinge weiterempfiehlst. In der Regel unterzeichnest du vorab einen Tippgebervertrag bevor du für ein Unternehmen tätig wirst.

Mögliche Unternehmen die Tippgeberoptionen anbieten:

  • www.money-back.at (Casino Verluste Zurückholen in Österreich)
  • www.money-back.de (Casino Verluste Zurückholen in Deutschland)
  • diverse Immobilienfinanzierer
  • diverse Vermögensberater
  • diverse Strom- und Gasanbieter
  • diverse Investmenthäuser (meist für vermögende Privatinvestoren ab € 10.000,-)

Content.de

Geld verdienen durch Schreiben. Je nachdem welche Qualität du ablieferst, bekommst du eine unterschiedliche Vergütung für deine Leistung.
online Geld verdienen 2021
Du kannst nicht schreiben und möchtest es lernen? Auch diese Möglichkeit wird hier geboten. Nähere Infos dazu findest du auf der Website unter Punkt 10.

Darüber hinaus findest du auch einen “Verdienstrechner” auf der Seite und kannst dich damit ein wenig spielen und motivieren.

Ein eigenes Buch schreiben

Einen Schritt weiter geht es ein eigenes Buch (oder Bücher) zu schreiben und zu verkaufen.
Wenn dich das Thema interessiert, habe ich dir eine Seite verlinkt, wo du mehr Informationen dazu findest.

People per hour

Hier kannst du verschiedene Dienstleistungen als Freelancer anbieten und gefunden werden.

Freelancer Österreich

Das ist quasi die Österreichische Version von People per hour. Hier kannst du deine Dienste anbieten und die Seite fungiert als Marktplatz.

99Design

Ähnlich funktioniert auch das Angebot von 99 Design, hier richtet sich das Angebot allerdings an die Grafiker und Designer unter euch.

Clickworker

Ist eine Plattform wo verschiedene Arbeiten vergeben werden mit denen Du auf Honorarbasis Geld verdienen kannst.

Fiverr

Fiverr ist mittlerweile vermutlich die bekannteste Plattform. Ähnlich wie die vorigen Modelle fungiert auch Fiverr als Freelancer Marktplatz. Zum Unterschied zu den anderen ist Fiverr Weltweit aktiv und in mehreren Sprachen erhältlich. Hier habe ich selbst schon Erfahrungen gesammelt, allerdings als Kunde und nicht als Dienstleister.
Ich selbst bin damit zufrieden gewesen und habe auch sonst überwiegend positives Feedback gehört.


Haushaltshilfe – Putzhilfe – Gärtner – Nachhiilfe – Babysitten

Verschiedene Dienste und auch Leistungen zu den jeweiligen Themen findest du unter den jeweiligen Seiten:

https://haushaltshilfe24.at/de
https://babysitter24.at/de
https://tiersitter24.at/de
https://nachhilfen24.at/de


Willhaben und Ebay

Auf Verkaufsportalen wie Ebay und Willhaben könnt ihr euch von alten Sachen trennen und daraus noch etwas Profit schlagen, oder ebenfalls eure Dienste, z.b. als Umzugshelfer, anbieten.

Geld verdienen durch Online Umfragen





Diese Option kann ich euch wärmstens empfehlen. Sie kostet nicht viel Zeit und bringt euch monatlich ein paar € ein. Es ist nicht die Welt, aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass man sein Haushaltsgeld mit einem 3-stelligen Betrag im Jahr aufpolieren kann.

Bei manchen Anbietern wird man lediglich in Form von Gutscheinen (H&M, Zalando, Cineplexx, Mediamarkt etc.) entlohnt (diese nutze ich zum Beispiel dazu um mir Bücher auf Amazon zu kaufen), bei anderen gibt es auch die Möglichkeit sich den Betrag auf ein Bankkonto auszahlen zu lassen.

Die Anbieter:
Entscheiderclub Gutscheine und Bargeld als Vergütung
Gallup Gutscheine und Bargeld als Vergütung
Meinungsstudie– nur Gutscheine als Vergütung
Marketagent Gutscheine und Bargeld als Vergütung

Dinge Wiederverkaufen

Anstatt Dinge wegzuwerfen kannst du versuchen diese weiter zu verkaufen. Dies kannst du mit Wiederverkaufen.at machen und so deine Kasse etwas auffrischen.

Auto Verkaufen und auf Carsharing umsteigen

Eine Option für Menschen die dringend Geld brauchen oder ihr Auto kaum nutzen. Mit wirkaufendeinAuto kannst du dein Auto schnell und unkompliziert verkaufen und als Alternative auf einen Carsharinganbieter umsteigen. Ich habe dies selbst vor kurzem gemacht und nutze seither Sharenow für meine fahrten in Wien und Sixt wenn ich mal ein paar Tage wegfahren will und die Erreichbarkeit mit dem Zug nicht gegeben ist.

Influencer/Streamer auf Twitch oder Youtube werden


Last but not least kannst du Influencer, Streamer auf Twitch oder Youtube werden. Hast du eine bestimmte Fähigkeit und keine Scheu dich zu zeigen, dann ist das vielleicht etwas für dich.

Blog schreiben

Darüber hinaus gibt es noch andere Möglichkeiten um online Geld zu verdienen. Du könntest wie ich einen Blog schreiben oder auch einen Podcast starten. Bevor du mit diesen Optionen allerdings tatsächlich Geld verdienst, dauert es meist lange. Ich betreibe den Blog seit 2019 und meine Einnahmen aus Affiliatemarketing, Werbung und Co. belaufen sich insgesamt noch auf keinen 5-stelligen Betrag.

Um einen Blog zu starten brauchst du einen Webspace, hierfür kann ich dir All-inkl empfehlen, der Anbieter ist günstig, gut und hat auch einen Baukasten in dem du schnell und einfach deine Website erstellen kannst.

Wenn man jedoch nicht so sehr auf Seriosität achtet, kann man für gesponserte Beiträge auch sehr hohen Summen von diversen Anbietern “einheimsen”, ich lehne solche Angebote immer ab und bleibe dabei nur gut geprüfte und seriöse Anbieter zu empfehlen.

Da mein Anspruch aber immer war, Menschen zu helfen, ist das für mich kein Problem und meine Bezahlung sind die positiven Rückmeldungen und Danksagungen die ich von euch bekomme. Dafür möchte ich Danke sagen!


Ich hoffe, dass für dich eine Möglichkeit des “Online Geld verdienen” dabei war und ich Dir weiterhelfen konnte. Wenn du deine persönliche Krise überwunden hast und dir nebenbei etwas aufgebaut haben, mit dem du die ein paar Euro dazu verdienst, dann wird es Zeit dies anzulegen.

Dazu dienen dir meine “10 Schritte Anleitung” und bei der Auswahl der diversen Anbieter greife gerne auf meine Empfehlungsseite zurück.

Hier habe ich noch einen Beitrag zum Thema Sparen für dich:

Ich wünsche dir alles Gute und wenn du eine der Tätigkeiten in Zukunft ausübst, lass es mich und die Community gerne wissen und teile deine Erfahrungen mit uns.

Wenn du über weitere Beiträge informiert werden willst, trage dich gerne unten für meinen Newsletter ein oder tritt unserer Facebookgruppe bei.

One thought on “11 seriöse Wege um online Geld zu verdienen

  1. Pingback: Bookbeat - das bessere Audible? - finanzielle-bildung.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.