Depotupdate Juli 2022

Depotupdate Juli 2022

Nach den katastrophalen letzten Monaten hat sich der Juli als positiv herausgestellt. Sowohl am Aktienmarkt, als auch am Kryptomarkt könnte man vermuten, dass sich ein “Boden” gebildet hat. Gleichzeitig sind wir gerade mitten in der Berichtssaison der Unternehmen für das 1. Halbjahr 2022. Es gibt Unternehmen wie zum Beispiel Intel, die mit ihren Zahlen sehr enttäuschten und zudem auch noch Aussagen aus der Führungsriege, die einen mitunter sehr verwirren konnten. Auf der anderen Seite gab es auch einige Firmen, die mit sehr positiven Zahlen überraschten und damit die Kurse steigen ließen. Der größte Kurstreiber war jedoch die Verkündung der FED. Die amerikanische Zentralbank erhöhte den Leitzins um 0,75% (auch 75 Basispunkte genannt) und nicht wie befürchtet um 1%.

ETFs

ETF Depot

Ich habe weiterhin meine Sparpläne auf den MSCI World, den MSCI Emerging Markets und zusätzlich noch in Small Cap ETFs zu denselben Märkten. Damit decke ich mehr als 95% des Aktienmarktes ab. Im gesamten Jahr 2022 liege ich hier aktuell nur mehr bei -0,5%.

Performance: 6,2% + Ausschüttungen: € 94,93

Einzelaktien

Einzelaktien

Die Dividendenzahlungen im Juli waren wieder sehr stark und haben sich im Vergleich zum Vorjahr etwa verdoppelt. Auch die Performance ist mit einem plus von knapp 3% erfreulich. Im gesamten Jahr 2022 liege ich hier aktuell bei -4,4%.

Performance: 3,4% + Dividenden: € 64,13

Kryptowährungen

Nach dem Massaker im Mai und Juni hat sich der Juli mit einem Plus von knapp 31% sehr erfreulich entwickelt. Nichts desto trotz bin ich 2022 noch immer bei einem Minus von knapp 50%. Für mich sind es aktuell Kurse zum Nachkaufen und ich habe meine Sparpläne wieder aktiviert.

Zudem baue ich mir “passives Einkommen” mit Hilfe von Plattformen wie Nuri , DFX und Cake auf. Dabei ist mir die Schwankung der Märkte weiterhin relativ “egal”. Wenn du mehr dazu erfahren willst wie ich mein passives Einkommen aufbaue, lade dir meine kostenlose DeFi Anleitung herunter.

Performance: 30,9% + Defi Erträge: € 83,34

P2P

Bei meinem P2P Investments habe ich nichts verändert und bin weiterhin bei Twino und Eastateguru investiert. Zudem bin ich bei der österreichischen Crowdinvestingplattform Rendity investiert. Wenn auch du dich für eine Immobilienbeteiligung in Österreich interessierst, dann sieh dir Rendity mal genauer an. Mit meinem Anmeldelink erhältst du € 10 Startguthaben für deine Registrierung.

Mehr Infos dazu findest du in diesem Beitrag:

Erträge: € 29,97

Gesamtportfolio

Die Ausschüttungen bewegen sich weiter stabil nach oben. Nach knapp 4 Jahren kontinuierlichem Ausführen meiner Sparpläne sieht man jetzt schon die ersten Früchte.

Performance: 7% + Erträge: € 272,37

Fazit

Meine Sparplänen werde ich weiterhin monatlich ausführen und in ETFs und “Bluechip Aktien” investieren. Im Kryptobereich habe ich meine Sparpläne auf Bitcoin und Ethereum wieder aktiviert und mein Hauptaugenmerk liegt weiterhin dabei “passives Einkommen” mittels Staking, Lending und Liquidity Mining zu generieren.

Wenn du zu denen gehörst, die sich für Kryptowährungen interessieren, sich jedoch nicht viel mit der Thematik auseinandersetzen wollen und es lieber so einfach und unkompliziert wie möglich haben wollen, dann sieh dir folgendes Unternehmen einmal an:

Für neue Investoren oder solche die es noch werden wollen, habe ich hier meine Anleitung für Anfänger verlinkt. Sie hat schon mehreren neuen Anlegern geholfen und hoffe, dass ich damit auch dir helfen kann.

Wenn du dich für diese interessierst oder über Themen wie Geld, Finanzen, Aktien, Börse und Co informiert bleiben möchtest, dann abonniere meinen kostenlosen Newsletter, oder tritt unserer Facebookgruppe bei.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.